–  HAVE A SEAT AT GOLDENE BAR  –

DER SUNDOWNER IN DER GOLENDEN BAR BEKOMMT EIN NEUES GESICHT

Eine riesige Terrasse, eindrucksvolle Fluchten, Blick in den englischen Garten, das  Klappern der Teller und Gläser und eine
beeindruckende Lichtkulisse. Die Goldene Bar erscheint nicht nur im Inneren in einem goldenen Glanz.

Seit dem 31.05.2015 wird diese Atmosphäre durch ein weiteres Detail ergänzt. Die Terrasse wird nun mit dem Design Klassiker
Acapulco Chair geschmückt. Geschäftsführer Klaus St. Rainer und Leonie von Carnap haben einen hohen Anspruch in Sachen Stil.
Auch deshalb kam die Zusammenarbeit mit Acapulco Design sehr schnell zustande.

Also noch einen Grund mehr sich beim legendären Sunday Sundowner in der Goldenen Bar zu entspannen. Die Gäste werden
neben DJ Live Musik und den Getränken einer der besten Bars weltweit, nun auch optisch mit dem midcentury Designklassiker
und seinem Komfort verwöhnt. 

Geschäftsführer und weltbekannter Mixologist Klaus St. Rainer sagt auf die Frage, welche Bedeutung Design für Ihn habe das
folgende: „Es ist megawichtig! Eine unaufdringliche aber trotzdem perfekte Zusammenstellung von hochwertigen Designmöbeln
sorgt für Harmonie und Ausgeglichenheit. Eine wichtige Grundlage für wirtschaftlichen, aber auch gesundheitlichen Erfolg.“

In diesem Sinne....HAVE A SEAT AT GOLDENE BAR!

BLOG_03.jpg
 

–  SÜDDEUTSCHE ZEITUNG  –

L1050114.jpeg
 

– AMERICAN EXPRESS ESSENTIAL –

 

– ENDLICH SOMMER  –

mehr oder weniger....

 
 

Benjamin Caja hat seinen alten Job hinter sich gelassen – u nd fand seine neue Berufung während einer zweimonatigen Auszeit
in Mexiko: „Ich bin zufällig einem Hersteller der Acapulco Chairs auf einem Möbelmarkt begegnet. Den Stuhl kannte ich schon aus Deutschland, es gibt aber Unterschiede zwischen den Stühlen in Europa und in Mexiko“, erklärt er. „Da der Transport aber relativ 
schwierig ist, hat man den Winkel geändert und den Stuhl etwas kleiner gemacht – s o lässt er sich leichter verschiffen, doch der
Lounge-Charakter geht verloren.“

 

 

–  ON THE WAY!  –

 

–  HANDS ON / Vor Ort in Mexico –